Inforiot

Inforiot

 

 


 

Archiv

BESUCH AUS WARSCHAU

Vom 27. Juni bis zum 01. Juli besuchen uns zwei Überlebende des KZ Außenlagers Eberswalde und bringen auch zwei Enkel als Begleitung mit.

Wir möchten euch zu einem Grillabend am Mittwoch, den 29. Juni zu uns in das EXIL einladen. Beginn ist um 18.00 Uhr.

Es besteht die Möglichkeit unsere Ausstellung "Wiedersehen mit Eberswalde – Hier gibt es keinen Hass mehr", die die Geschichte und das Leid der nach Eberswalde verschleppten Frauen in den Mittelpunkt stellt, zu sehen und mit den Zeitzeuginnen ins Gespräch zu kommen. 

Wir präsentieren gemeinsam mit Wac?awa Ga??zowska und Marianna Bogusz ein 30minütiges filmisches Interview, das in Zusammenarbeit mit Amigo Media und Sascha Leeske entstanden ist.

Wer sonst die Woche über noch mitmachen will, kann sich melden. Wir sind Montag ab 10.00 Uhr auf dem Hof oder Interessierte können die 0163/4454711 anrufen oder andere ihnen bekannte Nummern / Leute.

Enthüllung der Gedenkstele an der EisenspaltereiEnthüllung der Gedenkstele an der Eisenspalterei

Hier einiges aus dem Programm:

Ankunft und Begrüßung am Montag um 17.30 Uhr, Abendessen im EXIL

Dienstag um 15.00 Uhr Tee mit Schüler/innen der Freien Oberschule Finow. Wir sprechen über unser Projekt "Die Puppe der Wanda Zatrayb" und über Wege sich Wissen darüber anzueignen, was es bedeutete in ein KZ und zur Zwangsarbeit verschleppt zu werden.

Mittwoch ist Ausflugstag und wir grillen um 18.00 Uhr.

Donnerstag sind wir zum Frühstück bei Marieta Böttger, der Beauftragten für Migration und Integration. Später kommt der Bürgermeister vorbei.

Wir wollen zudem unsere Pflanzaktion auf dem Hof weiterführen und bitten daher um Pflanzenspenden. Also buddelt mal im Garten eurer Eltern und bringt die Sachen vorbei.

Der Besuch wird gefördert von der EVZ, Stiftung Erinnerung, Verantwortung und Zukunft. 

logo_evz 

Legetøj og BørnetøjTurtle